| 14.15 Uhr

Nach Anschlag in Tunesien
Bürgermeister Dick und Landrat Petrauschke sprechen Mitgefühl aus

Tunesien: Korschenbroichs Bürgermeister Heinz Josef Dick und Landrat  Petrauschke äußern Mitgefühl
Korschenbroichs Bürgermeister Heinz Josef Dick. FOTO: L. Hammer
Korschenbroich. Nach dem Anschlag auf Urlauber in Tunesien herrschen auch im Rhein-Kreis Neuss Trauer und Entsetzen. Eines der deutschen Opfer stammt aus Korschenbroich. "Wir sind tief betroffen", sprechen Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Korschenbroichs Bürgermeister Heinz Josef Dick den Angehörigen ihr Beileid aus. Von Ruth Wiedner

"Kreis und Stadt nehmen aufrichtig Anteil an dem großen Leid und unser Mitgefühl ist bei allen Opfern und ihren Familien", sagten Dick und Petrauschke. Gerade freiheitlich-demokratische Gesellschaften seien in der Verantwortung, für ein friedliches Miteinander verschiedener Kulturen einzutreten. Derartige Anschläge dürften nicht von diesem Weg abbringen, so die Kommunalpolitiker.

(-wi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tunesien: Korschenbroichs Bürgermeister Heinz Josef Dick und Landrat Petrauschke äußern Mitgefühl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.