| 00.00 Uhr

Korschenbroich
TUS Liedberg: Zwei Mal Abschied aus dem Vorstand

Korschenbroich. Peter Kulisch bleibt Vorsitzender des TuS Liedberg. In der jüngsten Hauptversammlung des Vereins wurde Kuhlisch in seinem Amt bestätigt. Bei den Vorstandsämtern schied Kassierer Franz Johann Maaßen aus, der nach insgesamt 40 Jahren im Amt nicht mehr zur Wahl antrat. Seine bisherige Aufgabe übernimmt künftig Timo Gatzweiler. Maaßen will seinem Nachfolger mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dagegen möchte sich Doris Krücken aus dem Vereinsleben zurückziehen. 32 Jahre lang hatte sie Vorstandsarbeit übernommen und das gleich dreifach: Sie war erste und zweite Geschäftsführerin sowie Sozialwartin. Ihre Nachfolgerin als Sozialwartin wurde Claudia Gatzweiler.

Damit sind die Vorstandswahlen komplett. Neben Peter Kuhlisch als Vorsitzender wurden im Amt bestätigt: Peter Onkelbach als sein Stellvertreter, Michael Hermanns als erster und Markus Fongern als zweiter Geschäftsführer. Stellvertreter des neuen Kassierers Timo Gatzweiler wurde Franco Maaßen. Fußballobmann der Senioren und Pressewart bleibt Norbert Frehn. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde der Ältestenrat mit Michael Götzen, Uwe Naumann, Achim Onkelbach, Josef Neues, Norbert Ziemes.

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung hatte Vorsitzender Peter Kuhlisch noch einmal über die ersten Erfahrungen mit der neuen Vereinssatzung berichtet. Mit großer Freude nahmen die Vereinmitglieder das gute Abschneiden der ersten Mannschaft in der laufenden Saison zur Kenntnis.

(fr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: TUS Liedberg: Zwei Mal Abschied aus dem Vorstand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.