Schützenfest in Korschenbroich

Die Vorfreude auf Unges Pengste steigt

Korschenbroich. Die Schützenbruderschaften stellten jetzt bei ihrer Generalversammlung Programmdetails vor. Das Fest soll in alt bewährter Form gefeiert werden. Die Preise bleiben stabil. Bei den Kult-Partys im Zelt sorgen Fachkräfte für Sicherheit. Von Christian Kandzorramehr

Unges Pengste 2017

1500 Schützen begeistern mit großer Königsparade

Ausnahmezustand in Korschenbroich: Einige tausend Besucher strömten am Pfingstsonntag in den historischen Ortskern, um das Traditionsfest Unges Pengste mitzuerleben. Im Blickpunkt der Feierlichkeiten stand die große Königsparade. Von Ruth Wiedner-Runomehr

Bilderserien von Unges Pengste
Lokalsport

WSC-Kanuten starten in die Saison

An der Burgmühle in Lippstadt, die älteste Kanustrecke in Deutschland, stellte sich der Slalom-Nachwuchs des WSC Bayer Dormagen im ersten bundesoffenen Wettkampf der Saison der Konkurrenz. Auf einem der anspruchsvollsten Kurse in Nordrhein-Westfalen gewann Marten Konrad im Kajak beide Läufe der Schüler. Schwester Liv siegte bei der weiblichen Jugend, Franziska Peter wurde Sechste. In der männlichen Jugend fuhr Martin Hannen auf Platz sieben. mehr

Nrw-Preis Für Mädchen Und Frauen

Isabelle Rhine landet auf Rang drei in der Kategorie "sozial"

Bereits zum zehnten Mal wurde in der Gelsenkirchener Zoom-Erlebniswelt am Wochenende der NRW-Preis für Mädchen und Frauen im Sport verliehen - unter dem Motto: "ohne Sie gäbe es weniger SIEge" wurden in fünf Kategorien (Sozial, Innovativ, Engagiert, Gewaltfrei und Emanzipiert)aus allen Bewerberinnen jeweils drei vorgestellt und eine schließlich ausgezeichnet. Durch den Abend führte Gisela Steinhauer mit Unterstützung von Andrea Milz, der Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, und LSB-Präsident Walter Schneeloch. mehr