| 20.04 Uhr

Unges Pengste 2017
1500 Schützen begeistern mit großer Königsparade

Unges Pengste 2017: Bilder von der Königsparade
Unges Pengste 2017: Bilder von der Königsparade FOTO: Detlef Ilgner
Korschenbroich . Ausnahmezustand in Korschenbroich: Einige tausend Besucher strömten am Pfingstsonntag in den historischen Ortskern, um das Traditionsfest Unges Pengste mitzuerleben. Im Blickpunkt der Feierlichkeiten stand die große Königsparade. Von Ruth Wiedner-Runo

Mehr als 1500 stattliche Marschierer und 350 schmucke Musikanten zeigten sich bei gutem Paradewetter mit Temperaturen um die 20 Grad von ihrer besten Seite. Nicht nur die Parade wurde für die beiden Regenten Axel Manns (Sebastianer) und Patrick Steffens (Katharina-Junggesellen) zu einem unvergesslichen Erlebnis, auch der Große Zapfenstreich vor der Ehrentribüne sorgte bei Schützen und Besucher für Gänsehaut-Feeling.

Unges Pengste: Impressionen von Königsparade und Zelt FOTO: Ruth Wiedner-Runo

Am Sonntagabend bietet Unges Pengste aber auch den Rockfans ein echtes Bonbon: Ab 20 Uhr startet im Festzelt auf dem Matthias-Hoeren-Platz die nächste Kult-Party. Dieses Mal mit "Wallstreet".

Feuerwerk bei Unges Pengste 2017: Ein Goldregen über Korschenbroich FOTO: Theo Titz

Am Pfingstmontag geht es mit folgenden Programmpunkten weiter: Unges Pengste wird mit einem feierlichen Hochamt um 10 Uhr in der Parkanlage des Kreisseniorenhauses fortgesetzt. Um 12.45 Uhr formiert sich dann erneut das Doppelregiment zur Großen Königsparade mit Blumenkorso und Fahnenschwenkern.

 

 

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unges Pengste 2017: 1500 Schützen begeistern mit großer Königsparade


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.