| 21.20 Uhr

Unges Pengste 2017 ist eröffnet
Bürgermeister Venten braucht zwei Schläge für Fassanstich

Unges Pengste: Fassanstich und Maien setzen
Unges Pengste: Fassanstich und Maien setzen FOTO: Hans-Peter Reichartz
Korschenbroich. Am Samstag tauschte Marc Venten beim traditionellen Fassanstich auf dem Matthias-Hoeren-Platz die Bürgermeisterkette gegen die Lederschürze: Und das Stadtoberhaupt überzeugte dabei auf ganzer Linie. Von Ruth Wiedner-Runo

Mit nur zwei kräftigen Hammerschlägen brachte er unter großem Jubel von Schützen und interessierten Besuchern um 18.12 Uhr das erste Fässchen zum Sprudeln. "Das Bier läuft, Unges Pengste ist gesichert", rief Marc Venten in die Menge und eröffnete den fünftägigen Festreigen mit den Worten: "Ich wünsche allen ein friedliches Schützenfest."

Zuvor hatte Sebastianer-Präsident Peter Schlösser bereits die beiden Majestäten begrüßt. Junggesellenkönig Patrick Steffens und Sebastianer-König Axel Manns wurden mit anhaltendem Applaus bedacht. Die beiden Regenten strahlten mit ihren Ministern Andreas Esser, Christian Diers, Ansgar Kirchberg und Herbert Rukes um die Wette. Für Brauerei-Chef Michael Hollmann und Bolten-Verkaufsleiter Christopher Muthig war es ein Heimspiel. Schließlich trinken Korschenbroichs Schützen seit 2016 bei allen Großveranstaltung Bolten-Bier. "Hier treffen 750 Jahre Braukunst und mehr als 500 Jahre Brauchtum aufeinander", scherzte Bezirksbundesmeister Horst Thoren, als er Hollmann zur Begrüßung einen Bierkrug mit eingebranntem Pfingstplakat überreichte. Eine Anspielung auf den Zeitplan gab's am Samstag allerdings noch nicht.

In der St.-Andreas-Kirche wird "gebeiert"

In die Runde der Gäste reihten sich neben Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Kreisdirektor Dirk Brügge auch Dr. Raoul Cheuteu ein. Für den Augenarzt aus Kamerun, der seit mittlerweile zehn Jahren im Jägerzug "Pappköpp" zu Unges Pengste in Korschenbroich aufmarschiert, gab's am Samstag spontane Schützenhilfe von Thomas Hintzen ("Werp drop"). Hintzen hatte erfahren, dass der Augen-Doc ohne Hut angereist war. Für den Kostümverleiher kein Proben: Er öffnete sein Lager und zauberte im Handumdrehen einen passenden Filzhut mit Feder aus dem Regal.

Für den musikalischen Rahmen sorgte bei der Festeröffnung das Tambourkorps Nordstern Herrenshoff und das Tambour- und Fanfarenkorps Willich.

Unges Pengste 2017: Bilder von der Kirmes in Korschenbroich FOTO: Reichartz,Hans-Peter

 

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unges Pengste 2017: Bürgermeister Venten braucht zwei Schläge für Fassanstich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.