| 19.52 Uhr

Unges Pengste in Korschenbroich
Wappenorden für Rainer Bonhof

Unges Pengste in Korschenbroich: Wappenorden für Rainer Bonhof
Einer der bekanntesten Marschierer bei Unges Pengste in Korschenbroich: Rainer Bonhof. FOTO: Ruth Wiedner
Korschenbroich. Zu den prominentesten Marschierern bei Unges Pengste zählt Rainer Bonhof. Der Vize-Präsident von Borussia Mönchengladbach ist seit Jahren Mitglied im Jägerzug "Pappköpp". Von Ruth Wiedner

Schützenchef Horst Thoren wollte ihm am Sonntagmorgen im Festzelt vor großer Kulisse den Wappenorden der Bruderschaft an den grünen Rock heften, aber Bonhof fehlte entschuldigt. Doch die Ehrung wurde Sonntagabend ganz spontan nachgeholt: Im Anschluss an die große Königsparade gab's die Bruderschafts-Auszeichnung für den Gladbacher Fußball-Weltmeister von 1974.

Ordensglanz für verdiente Schützen

Unges Pengste 2016: Bilder von der Kirmes FOTO: Horst Thoren

Ordensglanz erwartet ausgewählte und verdiente Schützen am Pfingstsonntag ab 10.30 Uhr beim Musikfrühschoppen im Festzelt auf dem Matthias-Hoeren-Platz.

Die beiden Präsidenten Steffen Cremer und Peter Schlösser zeichnen gemeinsam mit Bezirksbundesmeister Horst Thoren Jubilare und Stützen der Bruderschaften aus. Am Nachmittag bei der großen Königsparade -  Beginn 16.45 Uhr -  können sich die Geehrten dann dekoriert mit stolzer Brust dem Publikum zeigen.

Unges Pengste 2016: So schön war die Parade FOTO: Christian Kandzorra

Der Zeltchef ist bei Unges Pengste eine Frau

Unges Pengste 2016

Der "wichtigste Mann im Zelt" ist auch dieses Jahr bei Unges Pengste wieder eine Frau. Elke Barrawasser ist Zeltchefin und damit Kommandeuse über die Kompanie der Zapfer, Gläser-Schlepper und Kellnerinnern. Sie macht das seit Jahren.

Ihr Vater Peter hat Vertrauen, guckt aber doch zu Unges Pengste in Korschenbroich noch nach dem Rechten. Dabei schätzen die Schützen seine Tochter sehr. Schließlich ist sie charmant und zupackend zugleich. Nur für den Zeltaufbau ist sie nicht zuständig. Das verantwortet Peter Pilger im Hause Barrawasser.

Glückwünsche für vier Junggesellen-Züge

Für einen Jungschützen ist das "Zehnjährige" bei Unges Pengste schon Grund genug, zu jubeln. Schließlich gibt es dafür den ersten Orden für die Uniformjacke. Vier Schützenzüge der St.-Katharina-Junggesellen-Bruderschaft feiern diesen runden Geburtstag und ihre Mitglieder jubeln kräftig. Glückwünsche fürs Zehnjährige gibt's für die Züge Sankt Andreas, Schlabberbuxen, Schwaadlapp und Botterblömkes.

(-wi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unges Pengste in Korschenbroich: Wappenorden für Rainer Bonhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.