| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Vorlesetag mit Politiker, Emil und den Detektiven

Korschenbroich: Vorlesetag mit Politiker, Emil und den Detektiven
Ansgar Heveling, las den Kinder der Gutenbergschule etwas vor. FOTO: Heveling
Korschenbroich. Der Bundestagsabgeordnete Ansgar Heveling nahm auch in diesem Jahr am bundesweiten Vorlesetag teil und besuchte nach einer Krefelder Grundschule nun die Gutenbergschule in Kleinenbroich. Gespannt lauschten die Mädchen und Jungen der beiden vierten Klassen dem Abgeordneten beim Vorlesen des bekannten Abenteuers "Emil und die Detektive" von Erich Kästner.

Der Vorlesetag war aber nicht nur für die Kinder, sondern auch für den Bundestagsabgeordneten ein großes Vergnügen: "Lesen macht Spaß, fördert Fantasie und Kreativität, erweitert den Horizont und weckt Neugier. Das möchte ich beim Vorlesetag erfahrbar machen und die Schüler dafür begeistern, selber zu lesen", sagte Ansgar Heveling im Anschluss an den Lesetag. "Die Kinder waren sehr aufmerksam und tauchten in eine Fantasiewelt ein. Da merkt man doch gleich, dass an der Gutenbergschule der Name nicht nur an der Türe steht, sondern das Lesen als Schlüssel zur Bildung verstanden und gelehrt wird", freute sich der Abgeordnete.

Bereits seit 2004 findet jedes Jahr der deutschlandweite Vorlesetag statt. Die gemeinsame Initiative der Wochenzeitung "Die Zeit", der Stiftung Lesen und der Deutsche-Bahn-Stiftung hat das Ziel, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder aller Altersklassen mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Vorlesetag mit Politiker, Emil und den Detektiven


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.