| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Weihnachtsmarkt auf Rittergut Birkhof öffnet am Wochenende

Korschenbroich. Er ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte der Region und mit seiner 24. Auflage eine Tradition in der Adventszeit: Am nächsten Wochenende öffnet der historische Weihnachtsmarkt auf dem Rittergut Birkhof. In diesem Jahr können Besucher am dritten und vierten Adventswochenende, (12., 13. 19. und 20. Dezember) über den Markt spazieren und die weihnachtliche Kulisse entdecken.

Der Weihnachtsmarkt im Innenhof des 1846 erbauten Ritterguts wird auch in diesem Jahr wieder ein Erlebnis für alle Sinne. Die Geschmacksnerven werden unter anderem von gerösteten Maronen, heißem Glühwein und selbstgebackenem Brot gekitzelt. Ein Höhepunkt für die Augen der Besucher wird eine große Dampflock, die über den Markt fährt, sein.

Zu bestaunen gibt es zudem einen Glasbläser bei der Arbeit und Kunsthandwerker, die kunstvoll gestaltete Krippen mit den passenden, geschnitzten Krippenfiguren präsentieren. Nicht nur für ältere Besucher, auch für Kinder soll sich der Besuch des Weihnachtsmarkts in Lüttenglehn lohnen. Für die Kleinen gibt es deshalb unter anderem ein altes Dampfkarussell, eine Puppenbühne und eine von einer Erzieherin betreute Bastelecke. Hier entstehen Weihnachtsbasteleien als Geschenke für Eltern und Großeltern. Für die musikalische Untermalung des Treibens auf dem Weihnachtsmarkt sorgt ein Drehorgelmann.

Der Eintritt auf den Weihnachtsmarkt auf dem Rittergut Birkhof beträgt zwei Euro. Für Kinder unter zwölf Jahren ist der Eintritt frei. Samstags (12. und 19. Dezember) öffnet der Markt von 13 bis 19 Uhr, sonntags (13. und 20. Dezember) von 10 bis 19 Uhr.

(cks)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Weihnachtsmarkt auf Rittergut Birkhof öffnet am Wochenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.