| 00.00 Uhr

Bürgermeister-Kandidaten Georg Waldmann
Wissenschaftler will neuer Chef im Rathaus werden

Korschenbroich. Georg Waldmann (52) tritt als parteiloser Bürgermeister-Kandidat bei der Wahl am 13. September für Korschenbroichs Bündnisgrüne an. Von Ruth Wiedner

Seit Wochen ist Georg Waldmann (52) im Stadtgebiet unterwegs: Er ist einer von den fünf Bürgermeister-Kandidaten, die den Chefsessel von Bürgermeister Heinz Josef Dick fest im Blick haben. Was den gelernten Fischwirt, Diplom-Biologen und promovierten Geologen im Vergleich zu seinen Mitstreitern auszeichnet: Waldmann ist parteilos. Er wurde Mitte April von den Korschenbroicher Bündnisgrünen als Kandidat nominiert. "Ich bin kein Spaßkandidat", betont er mit Nachdruck und formuliert ungefragt sein Ziel: "Ich will hauptamtlicher Bürgermeister werden."

Mit fünf wesentlichen Punkten tritt Waldmann im Bürgermeister-Wahlkampf an. Die Verbesserung der Haushaltssituation hat für den 52-Jährigen dabei Priorität. Einen Schuldenberg von 102,8 Millionen Euro dürfe eine Stadt in der Größenordnung Korschenbroichs nicht bis zum St.-Nimmerleins-Tag vor sich herschieben. Waldmann steht für die Gesamtschule, für die Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), für den Ausbau des Radverkehrsnetzes und für ein schnelles, stadtweites Internet. Wichtig ist ihm auch die Liberalisierung der städtischen Baumschutzsatzung: Im Rahmen dieser Satzung regt er an, die Fällgenehmigungen auf Fichten und einige Weiden- und Pappelarten auszudehnen.

Für Waldmann ist Korschenbroich Heimat, auch wenn er mit seiner Frau Mayumi und seinen beiden Kindern (13 und 17) erst seit elf Jahren in Trietenbroich lebt. Er ist selbstständig, verdient als Forscher, Lehrer, Autor und Obstbauer den Lebensunterhalt für seine Familie. Jetzt hat er die Politik für sich entdeckt: "Ich bin überzeugt davon, die Stadt Korschenbroich ist reif für einen parteilosen Bürgermeister." Als Wissenschaftler möchte er sich nicht über ein Parteibuch definieren lassen. Weil er von seinem Erfolg überzeugt ist, betont Georg Waldmann: "Ich will ein Bürgermeister für alle Korschenbroicher sein, da brauche ich kein Parteibuch."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bürgermeister-Kandidaten Georg Waldmann: Wissenschaftler will neuer Chef im Rathaus werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.