| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Wunschbaum: Für alle 280 Sterne gibt es einen Paten

Korschenbroich. Schon vor dem Weihnachtsfest gibt es eine gute Nachricht für alle bedürftigen Familien, die sich an der Aktion "Weihnachtswunschbaum" im Rathaus beteiligt haben: Alle 280 Wunschsterne haben einen Paten gefunden, so dass auch alle Kinder und Jugendlichen mit einem Geschenk ihren Weihnachtswunsch erfüllt bekommen.

Jan, Mike und ihre Freunde haben sich so über die Aktion gefreut, dass sie selbst kreativ geworden sind. Sie haben einen Baum gemalt und ihn mit "Danke" untertitelt. Das Bild steht jetzt für alle Spender sichtbar im Rathaus-Foyer am geplünderten Weihnachtsbaum. Für die Flüchtlinge nahm Ursula Johnen aus der Pescher Caritas-Kleiderstube zahlreiche Haushaltswaren, Kleidung und andere Präsente entgegen.

Bürgermeister Marc Venten ist begeistert von der Initiative: "Korschenbroich hat Solidarität mit bedürftigen Mitmenschen gezeigt, das ist großartig." Und weiter merkt er an: "Eine Gesellschaft wird daran gemessen, wie sie mit denen umgeht, die Hilfe brauchen. Mein Dank gilt besonders unserer ehrenamtlichen Koordinatorin Susanne Kunz." Schon jetzt sind sich Organisatorin und Schirmherr einig: "Wir machen weiter. Auch 2016 soll wieder ein Wunschbaum aufgestellt werden."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Wunschbaum: Für alle 280 Sterne gibt es einen Paten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.