Zugausfälle rund um Mönchengladbach

Hauptbahnhof wegen Explosionsgefahr evakuiert

Weil bei Schweißarbeiten eine Acetylen-Flasche in Brand geriet, musste der Mönchengladbacher Hauptbahnhof evakuiert werden. Es kam auch im Umkreis zu Zugausfällen und Verspätungen. Am späten Nachmittag wurde die Sperrung aufgehoben. Hilfe kam aus Düsseldorf. Von Gabi Peters und Marcel Romahnmehr

Aktuelle Bilderstrecken aus Krefeld