Gericht hebt Urteil auf

Tödlicher Überfall auf Rentner aus Tönisvorst wird neu verhandelt

Krefeld. Der tödliche Überfall auf einen Rentner in Tönisvorst wird neu verhandelt, obwohl bereits ein Urteil gefallen war. Die mutmaßlichen Täter waren vom Landgericht Krefeld wegen Raubs mit Todesfolge verurteilt worden, womöglich war es aber doch ein Mord.  mehr

NRW-Bildungspolitik

"Nicht jeder muss den Master machen"

Die Forderung nach der Wiedereinführung von Studiengebühren war bei der Diskussionsrunde unserer Rheinischen Wahlfahrt in Krefeld auf verlorenem Posten. Intensiv diskutiert wurde auf dem Campus der Hochschule Niederrhein über das Turboabi. Von Bärbel Kleinelsen, Krefeldmehr

Rheinische Wahlfahrt

Politiker für verlässliche Lösung in G8/G9-Diskussion

Die Ausbildung darf nicht gegen das Studium an einer Hochschule ausgespielt werden – darin waren sich bei der fünften Diskussionsrunde zur "Rheinischen Wahlfahrt" in Krefeld alle einig. Wie akademische Lernbedingungen in NRW verbessert werden können, sorgte aber für Debatten. mehr

Bilder aus Krefeld