Krefeld

Wieder Brand im leerstehenden "Horror-Hochhaus"

Die Feuerwehr Krefeld war am Sonntagabend gegen 20.55 Uhr zu einem Brand an der Alten Gladbacher Straße gerufen worden. Beim Eintreffen der Kräfte vor Ort drang starker Rauch aus einem leerstehenden und angeblich gesicherten Hochhaus. Bereits mehrfach waren Beamte von Polizei und Feuerwehr in den vergangenen Monaten von besorgten Anwohnern zu dem Gebäude gerufen worden, das unter dem Namen "Horror-Hochhaus" über die Grenzen Krefelds hinaus traurige Berühmtheit erlangt hat. mehr

Bilder und Videos aus Krefeld