Krefeld

Wirbel um Nothaushalt: CDU denkt an externe Berater

CDU-Fraktionschef Philibert Reuters regt an, dass eine verwaltungserfahrene Unternehmensberatung die Krefelder Stadtverwaltung unter die Lupe nimmt, um weitere Sparpotenziale zu entdecken. Diese Prüfung solle eher "mittelfristig" stattfinden, betonte Reuters gestern. Zunächst sollten zwei Fachbereiche geprüft werden. Die Prüfung könne auch nur mit Einverständnis der Stadtverwaltung geschehen, und es gebe keine Erfolgsgarantie, sagte er. Der Vorstoß des CDU-Fraktionschefs muss im Kontext der bald startenden Haushaltsberatungen gesehen werden. Reuters hatte zuletzt im Gespräch mit unserer Zeitung bereits betont, dass er nicht an den von der Verwaltung angestrebten Haushaltsausgleich 2018 glaube. mehr

NRW

Beim Flüchtlingsthema müssen die Städte improvisieren

Sie kommen aus Syrien, dem Irak oder Nordafrika – und die meisten der 200.000 in diesem Jahr erwarteten Flüchtlinge landen in NRW. Für das bevölkerungsreichste Bundesland wird die Masse an Asylsuchenden zu einem Problem. Die Städte in der Region gehen auf unterschiedliche Weise mit dem Ansturm um. Von Nicolas Bertholdmehr

Aktuelle Bilderstrecken aus Krefeld
Krefeld Pinguine

Pinguine sind sanft in Europa gelandet

Auch wenn die Pinguine mit zwei etwas unglücklichen Niederlagen in die Champions Hockey League gestartet sind, ist ihnen die Premiere in der neuen Königsklasse des Eishockeys gelungen. Sportlich besaßen die Duelle gegen die Schweden und Finnen einen deutlich höheren Stellenwert als frühere internationale Freundschaftsspiele während eines Trainingslagers. mehr