| 00.00 Uhr

Krefeld
100 Krefelder Kinder singen am Samstag im Aachener Dom

Krefeld. Rund 800 junge Sänger aus dem Bistum Aachen haben sich für den 3. Diözesanen Kinderchortag am Samstag in Aachen angemeldet, darunter auch 100 Kinder aus Krefeld. "Die Kinder erwartet ein stimmungsvolles Fest", verspricht Kirchenmusikreferent Prof. Michael Hoppe, Koordinator des Tages.

Die Kinderchöre treffen sich zunächst vormittags in ihren Heimatorten zum Proben - die Krefelder Kinder kommen in der Aula der Katholischen Grundschule an der Burg am Herrenweg in Hüls zusammen.

Anschließend geht es per Bus nach Aachen. Um 14 Uhr treffen sich die 22 Chöre in der Citykirche St. Nikolaus. Dort wird gesungen, ein Musikclown sorgt für Unterhaltung. Höhepunkt des Tages ist der Abschlussgottesdienst im Aachener Dom um 16 Uhr. Ein Chor aus 700 Stimmen wird dann unter anderem das Mottolied des Tages "Sei eine Note in Gottes Melodie" singen.

(vo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: 100 Krefelder Kinder singen am Samstag im Aachener Dom


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.