| 00.00 Uhr

45.000 Besucher
Flachsmarkt lädt zum Mitmachen ein

41. Flachsmarkt Krefeld 2016 mit 45.000 Besuchern
FOTO: Marc Mocnik
Krefeld. Zahlreiche Familien nutzten am verlängerten Wochenende wieder die Gelegenheit, rund 300 Handwerker, Ritter und Musikanten beim traditionellen Handwerkermarkt rund um Burg Linn in Krefeld zu besuchen. Zum 41. Mal fand der Flachsmarkt zu Pfingsten auf der Burg Linn statt:

Ein echter Anziehungspunkt war auch in diesem Jahr wieder das große Ritterlager. Die Ritter zeigen ihr Können beim Ringstechen, Helmschlagen, Rolandsreiten, Sarazenenreiten, bei der Sauhatz und beim Lanzenstechen. Falkner präsentierten majestätische Greifvögel bei der Jagd auf Beuteattrappen am Boden oder in der Luft. Und die Kinder waren begeistert. Narren, Jongleure und Komödianten sorgten für Stimmung, es wurde mit historischen Werkzeugen gesägt, gebohrt, gehämmert und geschnitzt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

41. Flachsmarkt Krefeld 2016 mit 45.000 Besuchern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.