| 00.00 Uhr

Krefeld
6 Fragen an... Peter Vermeulen

Bürgermeisterwahl 2015 in Krefeld: Das sind die Kandidaten
Bürgermeisterwahl 2015 in Krefeld: Das sind die Kandidaten FOTO: T.L.
Krefeld. Wir haben Peter Vermeulen (CDU) vor der Stichwahl sechs Fragen gestellt.

Beschreiben Sie in einem einzigen Satz, warum die Krefelder Sie am Sonntag wählen sollen.

Weil ich eine bürgernahe und lösungsorientierte Verwaltung haben möchte, die professionelle Arbeit für Krefeld leistet und kluge Entscheidungsvorlagen für die Politik vorbereitet.

Der zurückliegende Wahlkampf in drei Worten.

Anstrengend, interessant, anregend.

Die bewegendste Begegnung im Wahlkampf?

Die hatte ich am heutigen Freitag: Als ich von dem Empfänger einer Info-Tüte erfuhr, dass ich der Familie jetzt schon drei Mal im Wahlkampf persönlich begegnet bin: Heute Morgen, beim Hausbesuch und beim Verschenken einer Rose in der Fußgängerzone.

Wie werden Sie den Wahlsonntag verbringen?

Ich besuche den Hospiz-Lauf, um diese für die Krefelder wichtige und unverzichtbare Einrichtung zu unterstützen. Abends bin ich in der Geschäftsstelle der CDU und im Rathaus.

Wie sieht Ihr Sonntagabend im Falle eines Wahlsieges aus? Und was machen Sie im Falle einer Niederlage?

In beiden Fällen mach ich das gleiche und danke vor allen Dingen meinen Wählern, Unterstützern, meiner Frau und meinen Freunden.

Falls Sie der neue Oberbürgermeister werden - welche drei Dinge nehmen Sie auf jeden Fall mit in Ihr OB-Büro?

Mein Herz, meinen Verstand und meine Energie.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: 6 Fragen an... Peter Vermeulen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.