| 00.00 Uhr

Krefeld
A 57: DNA soll Männer identifizieren

Krefeld. Nach dem schweren Unfall am Montag auf der A 57 bei Rheinberg dauern die Ermittlungen an. DNA-Spuren der Verstorbenen soll deren Identitäten klären.

Weil der einzige Überlebende noch nicht vernehmungsfähig ist, steht zwei Tage nach dem schweren Unfall auf der Autobahn 57 noch nicht fest, wer die drei Männer im Auto waren. Mit Hilfe von Fingerabdrücken und DNA-Spuren der beiden verstorbenen Unfallopfer versucht die Polizei derzeit, die Identität der Männer festzustellen. "Die Ermittlungen sind umfangreich und dauern an", sagte eine Polizeisprecherin gestern auf Nachfrage. Nähere Erkenntnisse lägen ihr noch nicht vor. Es sei ein sehr aufwendiger Prozess.

Am Montagmorgen waren die drei Männer gegen 3.35 Uhr auf der A 57 bei Rheinberg aus ihrem Fahrzeug geschleudert worden. Ein Mann starb sofort am Unfallort, ein zweiter wenig später im Krankenhaus. Der dritte überlebte knapp nach einer Notoperation (wir berichteten). Die drei waren aus Krefeld mit einem 450 PS motorisierten Audi unterwegs in Richtung der Niederlande. Sie hatten keine Ausweise oder Papiere bei sich.

Die Polizei hatte an der Unfallstelle eine Vielzahl von Mobiltelefonen und Einbruchwerkzeug gefunden. Deswegen wird vermutet, dass sie für einen Einbruch in ein Elektronikgeschäft in Uerdingen 20 Minuten vor dem Unfall verantwortlich sind. Die Ermittler wollen nun die Seriennummern der gefundenen Handys mit denen der gestohlenen vergleichen und so Gewissheit erzeugen. Auch in dieser Frage gibt es bisher noch keine Klarheit.

Das Landeskriminalamt will außerdem überprüfen, ob die drei Männer möglicherweise Mitglieder der sogenannten "Audi-Bande" sind. Diese soll für eine Vielzahl von Blitzeinbrüchen bei Juwelieren oder Elektronikgeschäften, sowie Sprengungen von Geldautomaten in Nordrhein-Westfalen verantwortlich sein. Im September vergangenen Jahres waren Mitglieder der Bande bei einer Polizeikontrolle mit 250 Stundenkilometer mit dem gleichen Modell geflüchtet wie die drei Männer am Montag.

(her)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: A 57: DNA soll Männer identifizieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.