| 00.00 Uhr

Krefeld
Alle Mundart-Termine in einem Heft

Krefeld. Zentralveranstaltung ist "Ene Morje en Krieewel" in der Mediothek.

Unter dem Motto "Van Allem jett" beginnt am Sonntag, 22. Oktober, um 11 Uhr in der Mediothek am Theaterplatz "Ene Morje en Krieewel" des Arbeitskreises Mundart und Brauchtum im Verein für Heimatkunde Krefeld. Es ist die Zentralveranstaltung der Mundart-Saison vom September 2017 bis April 2018, deren Termine der Arbeitskreis wieder in einem Heftchen zusammengetragen hat.

Zwölf Veranstalter - darunter auch der Heimatverein Hüls, die Krieewelsche Pappköpp, die Volkshochschule, die Mediothek, der Bürgerverein Traar und der Verein Linker Niederrhein - bieten 36 Termine zum mundartlichen Miterleben an. Dazu gehören beispielsweise die mehrwöchig angebotenen Programme "Öm Joddes Welle" und "Osere nöje Pastur" der Krieewelsche Pappköpp beziehungsweise des Lotumer Buretheaters, und der VLN bringt monatlich ein jahreszeitlich entsprechendes Programm. Der Mundartkreis im Bürgerverein Traar bietet eine Krippenfahrt an. Der Verberger Mundartkreis lädt gleich an zwei Abenden zu einem Heimat- und Mundartabend und der Bürgerverein Fischeln sogar an drei Abenden unter dem Motto "Och wir kalle Platt" ein.

Bei der Zentralveranstaltung am 22. Oktober kann sich das geneigte Publikum auf viele vergnügliche Beiträge, auf das Spiel der Band "Schäng Blasius Flönz Rakete" und auf die Lieder der "Krieewelsche Fente" freuen.

Der Mundart-Kalender liegt in allen Volksbank-Filialen, in der Mediothek und in der VHS zum Mitnehmen aus. Karten-Kontakt: Wilfried Felder, Minkweg 13b, 47803 Krefeld/ Telefon 966682 oder E-Mail "familiefelder@gmx.de".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Alle Mundart-Termine in einem Heft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.