| 00.00 Uhr

Krefeld
Alte Obstbaum-Sorten in Verberg neu gepflanzt

Krefeld. Der Fachbereich Grünflächen hat auf einer 12 000 Quadratmeter großen Wiesenfläche an der Kornaue in Verberg eine Obstwiese gepflanzt. "Wir haben die Wiese vor einiger Zeit gekauft. In Zusammenarbeit mit Bezirksvorsteher Wolfgang Merkel und dem Bürgerverein Verberg haben wir die Pflanzung dann geplant. Die Firma Sitel hat schließlich die Bäume gespendet", berichtet Heino Thies vom Fachbereich Grünflächen. Jetzt wurden nun 40 Obstbäume gepflanzt, darunter Äpfel, Birnen, Kirschen und Pflaumen alter traditioneller Sorten. Unterstützt wurde die Pflanzaktion auch vom NABU Krefeld.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Alte Obstbaum-Sorten in Verberg neu gepflanzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.