| 00.00 Uhr

Krefeld
Am Samstag ist Kramtag bei Emmaus

Krefeld. Zum Start in den Frühling haben sich die Emmaus-Gemeinschaft und die Beschäftigungsinitiative und "Anstoss" in diesem Jahr eine gemeinsame Aktion ausgedacht: Am kommenden Samstag, 16. April, findet von 10 bis 14 Uhr ein gemeinsamer "Kramtag" statt. Bei dieser Sonderaktion im Second-Hand-Markt an der Peter-Lauten-Straße 19 kurz dürfen die Kunden bei Emmaus Krefeld mal selbst kramen und wühlen. Dazu werden im Flohmarkt Kisten und Kartons aufgestellt, aus denen die Kunden das ein oder andere Schnäppchen selbst fischen können. Dazu gibt es wie immer frischen Kaffee und Kuchen sowie das ein oder andere Schwätzchen inklusive Anstoss Krefeld bietet am "Kramtag" auf alle gebrauchten Fahrräder einen einmaligen Preisnachlass von 20 Prozent. Zudem gibt es bei Anstoss an diesem Tag Fahrradkörbchen für unter 10 Euro.

Ab sofort können dienstags bei den Pflanzenbörsen mit Gartenexpertin Walli Fleuren wieder Pflanzen getauscht werden. Das heißt: Für mitgebrachte Pflanzen darf man sich andere aussuchen. Dazu wird Walli Fleuren auch selbst gemachte Marmelade, schicke Schmuckstücke aus Fahrradteilen und/oder Gartenbücher und Magazine aus zweiter Hand anbieten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Am Samstag ist Kramtag bei Emmaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.