| 00.00 Uhr

Krefeld
Am Wochenende locken Märkte für Genießer

Krefeld. Erstmals präsentieren sich am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Mai, die "Märkte für Genießer" der Werbegemeinschaft, der Pottbäckermarkt und der verkaufsoffene Sonntag als Dreiklang. Rund um den Schwanenbrunnen bietet "Greves Genießermarkt" auf schicken Marktkarren Essige und Öle, Honigspezialitäten, Kaffee und mediterrane Finessen. Im Schwanenmarkt-Center zeigt das Geschäft Tabak Janßen, was es an Wein und Destillaten zu bieten hat; eine Tabakrollerin rundet die Präsentation ab. Etwas weiter südlich stellt das Smart-Center Krefeld auf dem Neumarkt die neusten Modelle vor.

Auf der Königstraße eröffnet ein Frühlingsmarkt mit verschiedenen Ständen, die Käse, Senf, Wein, Crèpes, Kaffee und Salze anbieten. Die Firma Peeters zeigt auf ausgelegtem Rollrasen schöne Pflanzen für den Garten, und bei Moden Schinke präsentiert das Haus der Seidenkultur Stoffe und Produkte aus dem noblen Material. Außerdem wird eine Auswahl schicker Motorroller aus den Hause Motomechanica zu sehen sein. Vor Sport Borgmann werden zu Beginn der "Outdoor"-Saison verschiedene Zelte aufgebaut, die auch betreten werden können. Für das lukullische Angebot steht wieder Delikatessen Franken, diesmal mit spanischen Tapas und Weinen, dazu gibt's Live-Musik. Gleich nebenan auf dem Stadtmarkt gibt es frischen Walbecker Spargel zu kaufen, der auf Wunsch auch vor Ort geschält wird. Auf der Rheinstraße macht ein Veggie-Truck Halt, der vor der Santander-Bank pflanzliche Burger-Kreationen anbietet. Dort wird auch ein Künstler an seinem kleinen Zelt auftreten, der aus Geldscheinen Schmuck und Perlenketten herstellt. Der samstägliche Bauernmarkt wird auf die Rheinstraße zwischen König- und Hochstraße sowie Friedrichstraße verlegt. Die Königstraße wird für die "Märkte für Genießer" am 2. und 3. Mai ab etwa 9 Uhr (Samstag) bis gegen 19 Uhr (Sonntag) zwischen Markt- und Rheinstraße durchgehend gesperrt. Für den Pottbäckermarkt auf dem Dionysiusplatz wird bereits am Freitagabend, 1. Mai, ab 19 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 20 Uhr, die Fahrbahn entlang des Dionysiusplatzes (zwischen Lenssenstraße und Dionysiusstraße) gesperrt.

(lez)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Am Wochenende locken Märkte für Genießer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.