| 00.00 Uhr

Krefeld
Arbeiten behindern Verkehr auf der Ostwall-Kreuzung

Krefeld. Am Rand der Kreuzung Ostwall/Rheinstraße (vor dem Haus Ostwall 169, Optik Fuchs) befindet sich der Aufzugschacht der früheren Unterführung. Dieser Schacht wird jetzt technisch umgerüstet. Während der Arbeiten wird es dort Beschränkungen für den Verkehr geben, der von der Rheinstraße aus Richtung Cracau kommend nach rechts in den Ostwall in Richtung St.-Anton-Straße einbiegen möchte.

Die rechte Fahrspur des Ostwalls zwischen Rheinstraße und St.-Anton-Straße wird für den Verkehr gesperrt. Hier kann es zu Rückstaus bis in den Bereich der Bushaltestelle vor der Sparkasse kommen. Für den Verkehr, der aus der Rheinstraße aus Richtung Innenstadt kommend nach links in den Ostwall abbiegen möchte, steht nur der linke Fahrstreifen des Ostwalls zur Verfügung. Die Arbeiten sollen planmäßig drei Wochen dauern. Der Fachbereich Tiefbau hat die verkehrsärmere Ferienzeit für diese Bauarbeiten gewählt und bittet um Verständnis bei auftretenden Verkehrsbehinderungen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Arbeiten behindern Verkehr auf der Ostwall-Kreuzung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.