Alle Krefeld-Artikel vom 9. Dezember 2017
Krefeld

LVR-Umlage sinkt: Krefeld profitiert mit einer Million

Krefelds Haushalt verbessert sich um eine weitere Million Euro. Das teilten gestern CDU und SPD mit. Grund ist die gesunkene Umlage an den Landschaftsverband Rheinland (LVR). Die Krefelder Ratsherren Marc Blondin (CDU) und Joachim Gabriel (SPD) haben mit ihren Fraktionen in der Landschaftsversammlung eine weitere Absenkung der Umlage beschlossen. Mit der Umlage finanziert der LVR seine Aufgaben. Die gute Nachricht für die Stadt ist aufgrund eines Nachtragshaushaltes beim LVR möglich geworden. mehr

Kr Wie Krefeld

In Worten siebenundsiebzig

Der Rat hat eine Mammutsitzung hinter sich: 77 Tagesordnungspunkte, 18 bis 24 Uhr, zwischendurch Etatreden und das Kontroversthema Anstalt des Öffentlichen Rechts (AÖR) abgearbeitet. Kommunalpolitiker, dein Vorname ist Sitzfleisch. Karl Valentin hat bekanntlich gesagt "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" - in Abwandlung darf man sagen: Kommunalpolitik ist nicht immer schön, macht aber immer viel Arbeit. Diese Sitzung war ein Grund, mal wieder innerlich den Hut zu lüften und die Ehrenamtlichen für ihren Einsatz mit einem "Chapeau" zu grüßen. mehr