| 00.00 Uhr

Krefeld
ARD-Preisträger spielen Serenade auf Burg Linn

Krefeld. Das Ensemble "Quatuor Arod" hat in diesem Jahr den ersten Preis beim ARD-Musikwettbewerb in München gewonnen. Die vier Franzosen kommen nun zum Serenadenkonzert auf die Burg Linn: am Freitag, 28. Oktober, 20 Uhr. Auf dem Programm stehen das Streichquartett op. 76/1 von Haydn, das Streichquartett Nr. 3 SZ 85 von Bartok sowie das Streichquartett Nr. 2 a-Moll op. 13 von Mendelssohn-Bartholdy. Seine ersten Erfolge feierte das Quartett 2014, als es den Carl Nielsen Chamber Music Competition in Kopenhagen gewann. Für dieses und das nächste Jahr stehen Konzerte an in bedeutenden europäischen Sälen wie dem Palais des Beaux-Arts in Brüssel, dem Auditorium du Louvre und dem Centre de Musique de Chambre in Paris. Kartenreservierung unter der Telefonnummer 02151 583611.
(ped)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: ARD-Preisträger spielen Serenade auf Burg Linn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.