| 00.00 Uhr

Krefeld
Auf der Markstraße sollen Bäume gepflanzt werden

Krefeld. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass auf der Markstraße eine Reihe von neuen Bäumen gepflanzt wird. Das berichtete ein Mitarbeiter der Verwaltung jetzt der Bezirksvertretung West.

Man sei "guten Mutes", zumindest in unregelmäßigen Abständen und wahrscheinlich auch nur auf einer der beiden Straßenseiten geeignete Standorte zu finden. Zunächst solle aber die Fahrbahndecke erneuert werden. Diese wird, so hieß es, mit Flüsterasphalt ausgestattet. Damit wird eine Temporeduzierung von 50 auf 30 Stundenkilometer wohl nicht kommen, weil Flüsterasphalt erst ab Tempo 50 seine Wirkung entfaltet und außerdem sonst die Förderung der Maßnahme insgesamt gefährdet wäre. Die Bäume sollen erst nach Fertigstellung der Fahrbahndecke gepflanzt werden. Die SWK will außerdem neue Wasserleitungen verlegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Auf der Markstraße sollen Bäume gepflanzt werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.