| 00.00 Uhr

BÜrgerverein
Ausflüge und Aktionen auf dem eigenen Festplatz

Krefeld. Der Bürgerverein Gartenstadt von 1958 mit seinem Vorsitzenden Stephan Goerlich organisiert nicht nur das jährliche Stadtteilfest mit Kirmes und Feuerwerk auf dem eigenen Festplatz an der Pappelstraße oder den kostenintensiven St. Martinszug, sondern er vertritt die Interessen der Gartenstadt und ihrer Bewohner auch gegenüber Politik und Verwaltung. Als Beispiele führt der Verein auf seiner Homepage die Umgestaltung des Spielplatzes Traarer Straße und die Sanierung des Insterburger Platzes an.

Das Miteinander der Gartenstädter fördert der Bürgerverein auch durch Tagesausflüge für Senioren sowie für die jüngeren Generationen mit ihren Kindern. Das nächste Gartenstadtfest findet vom 11. bis 14. August statt. Die nächste Fahrt unter dem Motto "BV on Tour" führt am Samstag, 16. September, an die Mosel (Anmeldung beim Reisebüro Bernards am Insterburger Platz). Das beliebte Oktoberfest steigt am Samstag, 7. Oktober, im Oscar-Romero-Haus.

Wer Näheres über den Bürgerverein und seine Aktivitäten wissen oder Mitglied werden möchte, kann sich an Stephan Goerlich unter der Telefonnummer 472440 wenden.

(lez)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

BÜrgerverein: Ausflüge und Aktionen auf dem eigenen Festplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.