| 00.00 Uhr

Krefeld
Ausstellung für Frauen und Mädchen

Krefeld. Unter dem schuleigenen Motto "Stark in die Welt" haben Schülerinnen der Friedrich-von-Bodelschwingh-Förderschule, der Josef-Hafels-Schule und einzelne Mädchen von verschiedenen Krefelder Gymnasien und Realschulen, in diesem Schuljahr ein inklusives Projekt gestartet. Das Projekt wurde von der Frauenberatungsstelle Krefeld initiiert, von Aktion Mensch gefördert und in Zusammenarbeit mit WenDo Rheinland entwickelt. Die Schülerinnen haben gemeinsam WenDo, feministische Selbstverteidigung und Selbstbehauptung, trainiert und aufgrund dieser Erfahrungen eine Ausstellung mit vielen Mitmachmöglichkeiten gestaltet.

Sie wird am Freitag, 17. Juni, von 11 bis 13 Uhr in der Bodelschwingh-Schule an der Straße Alte Flur 21 in Oppum zu sehen sein. In der Ausstellung wird den Besucherinnen aufgezeigt, wie sehr Beleidigungen und Respektlosigkeiten dem Selbstbewusstsein schaden, wo Hilfe zu finden ist und welche Stärken, Besonderheiten und Wünsche die Mädchen und jungen Frauen haben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Ausstellung für Frauen und Mädchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.