| 00.00 Uhr

Krefeld
Autofahrer nach Unfall mit Radler geflüchtet

Krefeld. Zu einer Unfallflucht ist es am Samstagnachmittag auf der Forstwaldstraße gekommen.

Wei die Polizei gestern mitteilte, fuhr ein 60-jähriger Radfahrer um 14 Uhr auf dem Radweg der Forstwaldstraße stadtauswärts. Beim Queren der Straße Gießerpfad musste er stark bremsen, um einen Zusammenstoß mit einem in gleicher Richtung fahrenden und nach rechts in den Gießerpfad abbiegenden Auto zu vermeiden. Dabei stürzte der 60-Jährige und zog sich leichte Verletzungen zu.

Der Autofahrer hielt kurz an und setzte seine Fahrt anschließend fort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Es soll sich um einen hellblauen Ford älteren Baujahres mit Viersener Kennzeichen handeln, in dem laut Zeugenaussagen mindestens drei Personen saßen. Mögliche Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 02151 6340 oder per Mail an "poststelle.krefeld@polizei.nrw.de".

(jon)