| 00.00 Uhr

Krefeld
Bahnverkehr stockte wegen Abrissarbeiten

Krefeld. Wegen kurzfristig nötiger Abrissarbeiten in Gleisnähe an der Rheinhausener Straße in Duisburg - rund 1000 Meter von der Stadtgrenze zu Krefeld entfernt - war der Bahnverkehr gestern auf folgenden Regionallinien beeinträchtigt: RE 11 (Aachen/Heinsberg - Mönchengladbach - Krefeld - Duisburg) wird zwischen Mönchengladbach Hauptbahnhof und Duisburg Hauptbahnhof in beide Richtungen mit Halt in Neuss und Düsseldorf umgeleitet. RB 33 (Aachen/Heinsberg - Mönchengladbach - Krefeld - Duisburg) Zwischen Krefeld-Uerdingen und Rheinhausen war ein Busersatzverkehr eingerichtet. Außerdem war der Verkehr von Bussen der Linie 927 und NE27 angekündigt. Reisende wurden geboten, mehr Zeit einzuplanen.
(sti)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Bahnverkehr stockte wegen Abrissarbeiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.