| 00.00 Uhr

Hochregallager
Bauhaus-Zentrale: Blick aus Latum

Krefeld. Das Hochregallager der Baumarktkette Bauhaus im Krefelder Hafen wächst in den Himmel und verändert das Landschaftsbild. Für die Nachbarn aus Meerbusch ist es ein sichtbares Zeichen dafür, dass die Entwicklung in ihrem Stadtteil Lank-Latum durch die Ansiedlung der europäischen Logistik-Zentrale von Bauhaus beeinflusst wird. Die Lank-Latumer und die Politik in Meerbusch lehnen eine Ausweitung des Hafens auf ihr Stadtgebiet und eine Erschließung des Hafens mit einer Südtrasse über ihr Hoheitsgebiet ab. Sie befürchten ferner, dass der Verkehr aus dem Hafen über die für Fahrzeuge mit mehr als 7,5 Tonnen Gesamtgewicht gesperrte Ortsdurchfahrt Richtung Autobahn 44 zunimmt. Bauhaus ist dafür nur ein Zeichen.
(sti)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hochregallager: Bauhaus-Zentrale: Blick aus Latum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.