| 00.00 Uhr

Krefeld
Behinderte und Nichtbehinderte gemeinsam auf Theaterbühne

Krefeld. Premiere für die Theatergruppe "hieriswaslos" der Krefelder Lebenshilfe: Mit ihrem neuen Stück "L'amour und anderes Gedöns" tritt sie erstmals im Krefelder Stadttheater auf. Die komplett ausverkaufte Premiere im Dezember auf der Bühne des Glasfoyers war ein großartiger Erfolg: Menschen mit und ohne Behinderung wurden für das selbst erarbeitete Stück mit viel Beifall bedacht. Eine zweite und letzte Aufführung im Rahmen der Kooperation findet am Sonntag, 24. Januar, um 16 Uhr statt. Eintritt 6 Euro, ermäßigt 5 Euro. Derzeit sind 60 von 100 Karten reserviert. Kartenreservierung bei Silvia Ebbinghaus, Lebenshilfe Krefeld, Tel. 02151 36338820. Foto: Lebenshilfe

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Behinderte und Nichtbehinderte gemeinsam auf Theaterbühne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.