| 10.07 Uhr

Krefeld
Behnischhaus kurzfristig evakuiert

Krefeld. Riesenaufregung rund ums Behnischhaus mitten in der Krefelder City: Ein qualmender Wok im Restaurant Vapiano hat erst einen Rauchmelder und dann einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Wie die Feuerwehr auf Anfrage erläuterte, löst der Brandalarm am Montagmorgen automatisch auch einen Räumungsbefehl aus. Der wird erst aufgehoben, wenn die Feuerwehr die Ursache des Brandalarms ermittelt und das Gebäudewieder freigegeben hat.

In diesem Fall musste die Wehr nicht eingreifen. Nach einer halben Stunde war der Spuk vorbei. 

(vo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Behnischhaus kurzfristig evakuiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.