| 17.33 Uhr
Krefeld
Betrunkene Mutter fährt gegen Verkehrszeichen
Krefeld. Eine betrunkene Frau hat Donnerstag auf der Königsberger Straße einen Unfall gebaut. Mit im Auto saß ihre fünfjährige Tochter. Es gab keine Verletzen.

Obwohl die Frau alkoholisiert war, stieg sie Donnerstagmittag mit ihrer fünfjährigen Tochter in ihren Fiat Panda. Die zweite Tochter (7)  sollte abgeholt werden. Doch daraus wurde nichts.

Die Fahrt endete nämlich gegen 12.40 Uhr auf der Königsberger Straße/Ecke Westpreußenstraße: Beim Rechtsabbiegen nahm die Frau laut Polizei die Kurve zu weit und streifte die Fahrertür eines Golfs. Dann landete der Fiat am Mast eines Verkehrszeichens.

Weder die 45-Jährige noch die fünfjährige Tochter verletzten sich. Auch die Golf-Fahrerin (34) blieb unverletzt. Die 45-Jährige musste ihren Führerschein abgeben.

Quelle: ots
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar