| 10.15 Uhr
Krefeld
Betrunkener Autofahrer geriet auf Bahngleise
Krefeld. Am späten Samstag Abend, gegen 23:15 Uhr geriet ein 49- jähriger Willicher mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache vom Bellenweg (Forstwald) aus auf die Gleise der Bahnstrecke Krefeld- Mönchengladbach.

Die Zugstrecke musste vorübergehend gesperrt werden. Der unverletzte Autofahrer war alkoholisiert, ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Der Führerschein wurde sichergestellt.

Quelle: ots
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar