| 00.00 Uhr

Trauerfeier
Bewegender Abschied von Ulrich Hahnen

Krefeld. Unter großer Anteilnahme ist der SPD-Politiker Ulrich Hahnen gestern mit einer bewegenden Trauerfeier auf dem Bockumer Friedhof beerdigt worden. Mehrere hundert Menschen - Familie, Freunde, Weggefährten, Vertreter aus Politik und Verwaltung, Vereinen und Verbänden - gaben Hahnen das letzte Geleit. Die Totenmesse zelebrierte Pfarrer Karlheinz Alders in der vollbesetzten St. Gertrudis-Kirche. Nach dem Gottesdienst würdigten Norbert Römer, SPD-Fraktionsvorsitzender im Düsseldorfer Landtag, und Oberbürgermeister Frank Meyer (SPD) die politische Lebensleistung und die Persönlichkeit Hahnens - Meyer erinnerte sichtlich bewegt an Hahnens Credo, sich als "Kümmerer" für Krefelder für die Belange der Stadt und ihrer Bürger einzusetzen.

Pfarrer Alders sagte in der Trauerhalle vor der Grablegung Hahnens: "Seine Stimme wird uns fehlen." Hahnen ist am 9. Januar im Alter von 63 Jahren seiner Krebserkrankung erlegen.

(vo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Trauerfeier: Bewegender Abschied von Ulrich Hahnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.