| 11.04 Uhr

Einsatz in Krefeld
Betrunkener Mann greift hilfsbereiten Polizisten an

Krefeld. Am Sonntagabend hat ein Mann einen Polizisten in einem Haus an der Virchowstraße angegriffen, beleidigt und leicht verletzt. Der Beamte hatte dem alkoholisierten Krefelder zuvor helfen wollen.

Gegen 20.30 Uhr riefen Hausbewohner die Polizei, weil ein alkoholisierter Mann im Eingangsbereich ihres Hauses lag. Als ein Polizist dem hilflosen Mann aufhelfen wollte und ihm dazu die Hand reichte, schlug der Mann unvermittelt mit der Faust in das Gesicht des Beamten.

Weitere Polizisten brachten ihn daraufhin zu Boden und hielten ihn fest. Nun beleidigte der Mann die Beamten und spuckte mehrfach nach ihnen.Der 41-Jährige kam vorübergehend ins Gewahrsam. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

(cbo)