| 14.46 Uhr

Unfall in Krefeld
Auto erfasst Mutter mit Kleinkind auf dem Arm

Krefeld. Am Montagnachmittag ist in Krefeld eine Frau von einem Auto erfasst worden, die ihre kleine Tochter auf dem Arm trug. Zum Glück wurde nur die Mutter leicht verletzt.

Laut Polizei wollte eine 43 Jahre alte Krefelderin gegen 15.50 Uhr mit ihrem Wagen vom Parkplatz eines Drogeriemarktes nach links auf die Uerdinger Straße abbiegen. Dabei kollidierte sie mit einer 30-Jährigen aus Rheurdt, die zu Fuß die Uerdinger Straße überquerte und dabei ihre vier Jahre alte Tochter auf dem Arm trug.

Die Mutter und das Mädchen kamen zu Fall. Die Frau erlitt leichte Verletzungen, das Kind blieb unverletzt. 

(lsa)