| 13.36 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Bewaffneter Mann überfällt Spielhalle in Krefeld

Krefeld. Bereits am Freitag hat ein Mann in Krefeld eine Spielhalle überfallen. Er bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und entkam mit Bargeld.

Laut Polizei kam der Mann, der eine Maske trug, gegen 19.20 Uhr in die Spiehalle an der Königstraße. Er bedrohte die Kassenangestellte mit einer Schusswaffe. Die Frau wich zurück und fiel zu Boden, blieb aber unverletzt. Der Täter nutzte die Situation, um das Bargeld aus der Kasse zu stehlen. Er flüchtete über die Königstraße in Richtung Hochstraße.

Der Mann war etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank. Er war schwarz gekleidet und trug eine rote Kappy. Sein Gesicht hatte er mit einem schwarz-weiß karierten Tuch maskiert. 

Hinweise nimmt die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151/634-0 oder per E-Mail an poststelle.krefeld@polizei.nrw.de entgegen.

(ots)