| 19.49 Uhr

Kleine Ermittler in Krefeld
Kinder ertappen Ladendiebe auf frischer Tat

Krefeld. In Krefeld haben drei Kinder der Polizei bei ihren Ermittlungen geholfen. Sie beobachteten einen Mann und eine Frau bei einem Diebstahl und nahmen die Verfolgung auf.

Am Mittwochmittag sei den drei 11, 12 und 13 Jahre alten Jungen in einem Geschäft an der Hülser Straße ein Pärchen aufgefallen, das sich merkwürdig verhielt. Die Frau habe versucht, eine Mitarbeiterin abzulenken. Unterdessen habe der Mann Kleidung gestohlen.

Die Jungen verfolgten das Paar und riefen bei der Polizei an. Am Moritzplatz trafen die Beamten die tatverdächtige Frau, ihr 45-jähriger Begleiter war mit einer Straßenbahn weggefahren. Die 40-Jährige habe den Diebstahl sofort eingeräumt und den Polizisten das Diebesgut ausgehändigt. Sie und ihren Lebensgefährten erwartet nun ein Strafverfahren. 

(lsa)