| 12.59 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Mann entblößt sich in Krefeld vor zwei Mädchen

Krefeld. Am Sonntag hat sich ein Mann in Krefeld vor zwei zehn und elf Jahre alten Mädchen in schamverletzender Weise gezeigt. Danach flüchtete er mit einem Fahrrad. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Vorfall passierte gegen 16.15 Uhr auf der Straße "Nördliche Lohstraße". Ein Zeuge informierte die Polizei. Er hatte den Unbekannten dabei beobachtet, wie er in Höhe der Hausnummer 30 sexuelle Handlungen an sich vornahm. Dies sahen auch ein elf und ein zehn Jahre altes Mädchen.

Der Zeuge machte mit seinem Smartphone Fotos von dem Verdächtigen. Der Mann war etwa 1,70 Meter groß, hatte dunkle Haare und einen dunklen Teint. Er trug ein schwarzes T-Shirt mit grünen Ärmeln und eine dunkle Cappy mit weißer Aufschrift "New York Yankee". Außerdem trug er eine kurze Jeanshose oder hatte die Hosenbeine hochgekrempelt.

Der Mann flüchtete mit einem Fahrrad mit Kindersitz und rotem Kinderanhänger, in dem sich ein Bierkasten befand.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02151/634-0 oder per E-Mail an poststelle.krefeld@polizei.nrw.de bei der Polizei zu melden.

(lsa)