| 15.20 Uhr

Krefeld
Kinder mit Messer bedroht - Polizei sucht Zeugen

Krefeld. Am Freitag hat ein unbekannter Mann in Krefeld mehrere Erwachsene und Kinder mit einem Messer bedroht. Er war offenbar alkoholisiert. Die Polizei nahm den Mann fest und sucht zur Klärung des Falls Zeugen. 

Laut Polizei hatte der Mann auf der Lewerentzstraße und der Gerberstraße mehrere Personen mit einem Messer bedroht. Verletzt wurde niemand. Als die Beamten gegen 22.35 Uhr eintrafen, hatten mehrere Personen den 34-Jährigen bereits überwältigt. Es gelang ihnen, ihm das Messer abzunehmen. Dabei wurde der Mann verletzt.

Der Mann wurde mit dem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht und nach der Behandlung wieder entlassen. Anschließend wurde er in Polizeigewahrsam genommen. Das Messer wurde sichergestellt. Den Krefelder erwartet eine Strafanzeige.

Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere diejenigen, die eingegriffen und den Mann überwältigt haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02151/ 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen genommen.

(lsa)