| 16.55 Uhr

Vermutlich Brandstiftung
Verwirrter Mann legt Feuer in Keller in Krefeld

Krefeld: Verwirrter Mann legt Feuer in Keller
Gegen 11 Uhr wurde die Feuerwehr zur Bacherhofstraße gerufen. FOTO: Strücken,Lothar
Krefeld. Am Freitag hat es in einer Doppelhaushälfte an der Bacherhofstraße in Krefeld gebrannt. Ein Mann wurde verletzt. Die Polizei geht davon aus, dass er den Brand gelegt hat.

Zu einem Kellerbrand ist es am Freitagmorgen auf der Bacherhofstraße in Krefeld gekommen. Nach Informationen unserer Redaktion soll ein psychisch verwirrter Mann gegen 11 Uhr das Feuer gelegt haben.

Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Der Mann wurde verletzt und musste im Rettungswagen behandelt werden. Zur Höhe des Sachschadens wurden keine Angaben gemacht.

 

(jon)