| 16.00 Uhr

Einrichtung für betreutes Wohnen
Zwei Verletzte bei Brand in Krefeld

Krefeld. Am Mittwochmorgen hat es in Krefeld in einer Einrichtung für betreutes Wohnen gebrannt. Eine Rollstuhlfahrerin wurde von Pflegekräften aus ihrer bereits verrauchten Wohnung gerettet.

Wie die Feuerwehr mitteilt, brach das Feuer gegen 10.25 Uhr in dem Gebäude auf der Neusser Straße aus. Die Brandmeldeanlage schaltete sich ein. Hierdurch alarmiert, retteten Pflegekräfte eine Rollstuhlfahrerin aus ihrer bereits verrauchten Wohnung.

Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen aus. Ein Trupp mit Atemschutzgeräten löschte das Feuer, das in einer Küche ausgebrochen war. Die gerettete Bewohnerin und eine Pflegekraft wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

 

(lsa)