| 00.00 Uhr

Krefeld
Bockumer Schützen ermitteln am Sonntag ihren neuen König

Krefeld: Bockumer Schützen ermitteln am Sonntag ihren neuen König
Das noch amtierende Königspaar - Gregor I. und Rebecca - wird mitsamt seinen Ministerpaaren am Samstag mit einem Ball und Großem Zapfenstreich verabschiedet. FOTO: Daniel Babinsky
Krefeld. Das Fest zum Königsvogelschießen beginnt morgen um 20 Uhr mit der 8. Bockumer Oldie-Rock-Pop-Party im Zelt auf dem Platz an der Schütenhofstraße. Dort wird Sonntag ab 18 Uhr der Krönungsball gefeiert. Von Jochen Lenzen

Mit der 8. Bockumer Oldie-Rock-Pop-Party mit der Band "Planet Five" beginnt am morgigen Freitag, 23. Juni, um 20 Uhr das Fest zum diesjährigen Königsvogelschießen des Bockumer Schützenvereins von 1611. Damit wird zwei Tage nach der Party der Nachfolger des noch amtierenden Königs Gregor I. (Grosche) ermittelt, der in den nächsten Jahren über die Bockumer Schützen mit ihren 17 Kompanien herrschen wird. Das sind immerhin - inklusive kompanieloser Mitglieder - 325 Männer und Frauen.

Die wollen natürlich in möglichst großer Zahl am Wochenende dabei sein. So treten die Schützen am Samstag, 24. Juni, um 16.30 Uhr auf der Verberger Straße an, um eine halbe Stunde später der Messe in St. Gertrudis beizuwohnen und danach von Haus Neuenhofen zur Kranzniederlegung auf dem Bockumer Friedhof zu marschieren.

Nach der Totenehrung stellen sich die Schützen erneut auf und begeben sich im Gleichschritt ins Festzelt auf dem Bockumer Schützenplatz. Dort beginnt um 19.30 Uhr der Abschiedsball für das amtierende Königshaus. Für Stimmung sorgt die Show-Band "Sound Convoy". Gegen 20.30 Uhr wird das Königshaus dann mit dem Großen Zapfenstreich, gespielt vom Blasorchester des TV Jahn Bockum und den Spielfreunden Uerdingen, in sein Zivilleben entlassen. Der Eintritt zu dem Ball ist frei.

Der Sonntag startet um 10.30 Uhr zu den Klängen des Blasorchesters TV Jahn Bockum bei freiem Eintritt mit einem musikalischen Frühschoppen nebst Ehrungen verdienter Mitglieder, bevor ab 11.30 Uhr der neue Bockumer Schützenkönig ausgeschossen wird. Während die Schützen zunächst auf Flügel und Schweif des Vogels schießen, begleiten die Spielfreunde Uerdingen die Rheinische Kaffeetafel im Festzelt mit einem Platzkonzert. Gegen 17 Uhr treten dann die Schützenkönigskandidaten zum Wettkampf an. Der Königsschuss führt dann zum sofortigen Aufstellen des Bockumer Schützenbataillons mit Frontabnahmen des neuen Schützenkönigs. Kurz darauf beginnt um 18 Uhr der Krönungsball mit Tanzmusik der Partyband "Pan". Auch dazu ist der Eintritt frei.

Karten für die Party morgen Abend gibt es für zehn Euro (+Vorverkaufsgebühr) beim Mediencenter Krefeld, bei Ticket Sachs sowie bei Lotto Kuhle und Tabakwaren Wenders in Bockum. An der Abendkasse kostet der Eintritt zwölf Euro.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Bockumer Schützen ermitteln am Sonntag ihren neuen König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.