| 00.00 Uhr

Krefeld
Bockumer Weiber wollen Rathaus erstürmen

In Bockum wird das Rathaus gestürmt
Krefeld. Am morgigen Altweiber-Donnerstag will eine Horde wild gewordener Weiber unter dem Pseudonym WIB (Weiber in Bockum) ab 10 Uhr das Bockumer Rathaus erstürmen, es besetzen und die Mitarbeiter in ihre Gewalt bekommen. Bezirksvorsteher Wolfgang Merkel wird die Abwehr organisieren und in erster Reihe gegen die WIBs kämpfen. Um das Schlimmste zu verhindern, lädt er alle Bürger ein, das Rathaus zu verteidigen. Auch die Prinzenpaare aus Krefeld, Uerdingen und Oppum sowie das Verberger Kinderprinzenpaar werden die Rathausverteidiger moralisch unterstützen.

Aus Sicherheitsgründen wird die Bevölkerung gebeten, Schutzkleidung in Form eines Kostüms zu tragen. Zur Besänftigung der wilden Weiberhorde und zur eigenen Stärkung ist reichlich Gerstensaft bestellt worden. Ob es den WIBs gelingt, die Herrschaft in Bockum zu übernehmen, wird sich zeigen, zumindest muss man auf alles gefasst sein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Bockumer Weiber wollen Rathaus erstürmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.