| 00.00 Uhr

Krefeld
Brandstifter steckt Mülltonnen in Brand

Krefeld. In der Nacht zu gestern haben Unbekannte mehrere Mülltonnen in der Innenstadt sowie im Stadtteil Inrath / Kliedbruch in Brand gesetzt. Die Feuerwehr konnte die Brände schnell löschen, es wurde niemand verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Gegen 1.25 Uhr setzten bislang unbekannte Täter am Preußenring insgesamt zwei Müllcontainer in Brand. Dadurch wurden drei Bäume beschädigt, die neben den Containern standen. Etwa eine Stunde später brannten zwei Papiercontainer und ein Glascontainer auf dem Mittelstreifen der Girmesgath. Den dritten Brand einer Mülltonne in dieser Nacht registrierte die Polizei um 4.45 Uhr auf der Lutherischen-Kirch-Straße. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu den Bränden machen können. Die Polizei sucht Zeugen unter Tel. 02151 6340.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Brandstifter steckt Mülltonnen in Brand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.