| 00.00 Uhr

Krefeld
Brenda Boykin kommt morgen in den Jazzkeller

Krefeld. Brenda Boykin, die stimmgewaltige Wuchtbrumme aus Oakland, Kalifornien, mit Wohnsitz in Wuppertal, lädt wieder zu ihrer Session im Jazzkeller, Lohstraße 92. Morgen startet sie um 20 Uhr "Brenda's Night" mit Roman Babik (Keyboards), unter anderem bekannt aus der "Urban Wedding Band", Detlef Höller (Gitarre), der auch auf der CD "Chocolate and Chilli" von Brenda Boykin mitwirkt, Michael Hügel (Saxofon), der schon mit Hiram Bullock, Tyree Glen und Hugh Kanzaa zusammen arbeitete, und Camilo Villa, ein Bass-Killer aus Kolumbien, der seit 14 Jahren in hiesigen Formationen wie "Vasquez a la Schunke" und seinem Hauptprojekt "Latin Samplin" von sich reden macht. Am Schlagzeug sitzt Andy Pilger.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Brenda Boykin kommt morgen in den Jazzkeller


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.