| 00.00 Uhr

Krefeld
Bürgerverein jetzt Mieter der Egelsbergmühle

Krefeld. Der gemeinnützige Traarer Verein will jetzt Schritt für Schritt die Sanierung in Angriff nehmen.

Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung nach langwierigen Verhandlungen mehrheitlich dem Mietvertrag zwischen dem Bürgerverein (BV) Traar und der Stadt als Eigentümerin der Egelsbergmühle zugestimmt. Der Bürgerverein ist als gemeinnütziger Verein laut Satzung dem Erhalt von Natur und Denkmälern verpflichtet und wird nun die Sanierung des Traarer Wahrzeichens in Angriff nehmen.

Angesichts mangelnder Finanzmittel der Stadt ist der Verein auf Spenden angewiesen. Zusagen in nicht unbeträchtlicher Höhe, die laut BV-Vorsitzendem Marc Blondin an ein Engagement des Bürgervereins gebunden sind, gelten weiterhin. In Jahresgesprächen mit der Stadt soll nun festgelegt werden, welche Maßnahmen zuerst angegangen werden müssen. Dabei hat der Bürgerverein das Recht, eigenständig eine Gewichtung vorzunehmen.

In der ersten Vorstandssitzung dieses Jahres wird beraten, inwieweit und wie häufig die Mühle künftig vermietet wird. Jedenfalls sollen dort weiterhin Trauungen möglich sein. Reservierungen, die für dieses Jahr mit dem Vormieter, dem Mühlenverein, vereinbart wurden, behalten ihre Gültigkeit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Bürgerverein jetzt Mieter der Egelsbergmühle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.