| 00.00 Uhr

Krefeld
CDU will Prüfung für neue Kita an Gripswaldstraße

Krefeld. Die Krefelder CDU schlägt vor, an der Gripswaldstraße im Westbezirk eine neue Kindertagesstätte zu bauen. Dort befindet sich ein Spielplatz, der aufgegeben werden soll. Seit längerem wird für den Krefelder Westen ein Platz für eine fünf- oder sechsgruppige Kindertagesstätte gesucht, um die Kinder betreuen zu können, die zwischen Ring, Stadtwerken und Kleinbahn wohnen. Am ehemals in Betracht gezogenen Standort Randstraße gab es eine Altlastenproblematik. Hans-Josef Ruhland, CDU-Sprecher in der Bezirksvertretung West, hat nun einen Antrag für die Sitzungen des Jugendhilfeausschusses und der Bezirksvertretung West geschrieben, den Standort Gripswaldstraße prüfen zu lassen.
(sep)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: CDU will Prüfung für neue Kita an Gripswaldstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.