| 00.00 Uhr

Krefeld
Cirque de Bruxelles gastiert in Krefeld

Krefeld. Die Deutschland-Premiere ist am 22. August auf dem Sprödentalplatz.

Der Cirque de Bruxelles feiert am Samstag, 22. August, auf dem Spödentalplatz in Krefeld seine Deutschland-Premiere. Der belgische Zirkus gastiert mit seinem 500 Besucher fassenden Zelt bis zum 6. September in der Samt- und Seidenstadt. Madame Loyal führt mit Charme und Humor durch das gut zweistündige Programm zwischen Varieté und Zirkus. Der belgische Star-Clown Marquis sorgt für eine entspannte Atmosphäre, und der Jongleur Samuel wird mit Präzision und schnellen Bewegungen das Publikum begeistern. Im Empfangszelt können Besucher nicht nur die Brüsseler Atmosphäre, sondern auch leckere belgische Produkte genießen. Hinter dem "Cirque de Bruxelles" steht die belgische Zirkusfamilie Pauwels, die auf eine fast 200-jährige Tradition zurückblickt.

Vorstellungen finden statt montags, mittwochs bis freitags um 16 und 20 Uhr, samstags um 15 und 20 Uhr, an Sonn- und Feiertagen um 14 und 18 Uhr. Dienstags ist spielfrei. Der Kartenvorverkauf läuft bei Ticket Sachs im Seidenweberhaus, Theaterplatz 1, und im Hansa-Centrum Am Hauptbahnhof sowie ab 19. August täglich ab 11 Uhr an der Zirkuskasse. Weitere Informationen stehen unter www.cirque-bruxelles.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Cirque de Bruxelles gastiert in Krefeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.