| 00.00 Uhr

Krefeld
Clemenssaal wird zum Wiener Kaffeehaus

Krefeld. Am Sonntag, 23. Oktober, wird der Clemenssaal in Fischeln ab 15 Uhr zum Wiener Kaffeehaus: Die Flötistin Sabine Kirschner-Théry, der Geiger Wolfgang Richter, Cellist Pawel Ulanicki sowie der Kirchenmusiker Klaus-Peter Jamin am Klavier unterhalten als "Cappella Clementina" die Besucher mit Wiener Kaffeehausmusik. Deren dezente Harmonien und eingängige, aber unaufdringliche Melodien mit einer großen Verwandtschaft zur Operette passen hervorragend zur Wiener Kaffee-Kultur: Musik für den Hintergrund, dennoch oft mit feinfühliger und humoristischer Raffinesse versehen.

Dazu gibt es Kaffee und Kuchen, angeboten vom Orgelbauverein Fischeln mit seinen Helfern aus den Chören der Gemeinde. Natürlich sind auch Sachertorte und Donauwellen im vielfältigen Angebot. Der Nachmittag ist eine Benefitzveranstaltung für die neue Orgel in der Pfarrkirche St. Clemens.

Sonntag, 23. Oktober, 15 Uhr, Pfarrsaal St. Clemens, Kölner Straße

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Clemenssaal wird zum Wiener Kaffeehaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.