| 00.00 Uhr

Krefeld
Covestro mit Rekordergebnis: Boni für Mitarbeiter

Krefeld. Die Covestro AG (vormals Bayer Material Science) mit Niederlassung im Uerdinger Chempark hat im Geschäftsjahr 2017 Rekordergebnisse erzielt. Der Konzernumsatz kletterte nach eigenen Angaben auf 14,1 Milliarden Euro und das Konzernergebnis konnte auf zwei Milliarden Euro mehr als verdoppelt werden. An diesem Erfolg würden auch die Mitarbeiter beteiligt, berichtete Covestro. In Deutschland zahle das Unternehmen etwa 174 Millionen Euro an die rund 7500 Beschäftigten aus. Weltweit belaufe sich die Summe der Ausschüttungen auf rund 330 Millionen Euro

"Unser sehr gutes Geschäftsergebnis basiert auf der Arbeit, die unsere Mitarbeiter weltweit geleistet haben. Für diesen Einsatz bedanke ich mich im Namen des ganzen Vorstandes", sagte Produktions- und Technikvorstand Dr. Klaus Schäfer, der auch die Funktion des Arbeitsdirektors innehat. "Basierend auf dem Ergebnis von 2017 können wir einen sehr hohen Bonus auszahlen."

Das konzernweite Bonusprogramm sieht eine Beteiligung der Mitarbeiter am Unternehmenserfolg vor. Der Bonus berechnet sich aus den Komponenten Wachstum, Liquidität und Rentabilität. Im Tarifbereich erhalten Mitarbeiter in Deutschland für 2017 etwa das 2,5-Fache eines Monatsgehaltes als Erfolgsbeteiligung. Die rund 500 Auszubildenden an den deutschen Standorten erhalten etwas weniger als das 1,5-Fache ihrer monatlichen Ausbildungsvergütung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Covestro mit Rekordergebnis: Boni für Mitarbeiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.